Das Kornett ist ein Blechblas-, genauer ein Horninstrument, das eher seltener verwendet wird und im Laufe des 20. Jahrhunderts zunehmend zu den vergessenen Instrumenten zählt. Die Trompete übernahm dabei weitestgehend den Part des Kornetts. Insbesondere in sinfonischen Orchestern ist das Kornett rar gesät, eher hört man das Instrument noch in Brass Bands, in Jazzbands, Militär- oder auch Blasorchestern.

Das Kornett ist ein Blechblas-, genauer ein Horninstrument, das eher seltener verwendet wird und im Laufe des 20. Jahrhunderts zunehmend zu den vergessenen Instrumenten zählt. Die Trompete... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kornett

Das Kornett ist ein Blechblas-, genauer ein Horninstrument, das eher seltener verwendet wird und im Laufe des 20. Jahrhunderts zunehmend zu den vergessenen Instrumenten zählt. Die Trompete übernahm dabei weitestgehend den Part des Kornetts. Insbesondere in sinfonischen Orchestern ist das Kornett rar gesät, eher hört man das Instrument noch in Brass Bands, in Jazzbands, Militär- oder auch Blasorchestern.

1 von 3
398,00 € * 464,00 € *
  • L-Bohrung 11,7 mm
  • Edelstahl-Ventile
  • Messing-Mundrohr
  • Messing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 122 mm
309,00 € * 374,00 € *
  • L-Bohrung 11,70 mm
  • Stahl-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr
  • Goldmessing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 122 mm
288,00 € *
  • ML-Bohrung 11,66 mm
  • Edelstahl-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr
  • Messing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 124 mm
869,00 € *
  • neues Modell
  • kurze Bauweise
  • ML-Bohrung 11,65 mm
  • Monel-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr in neuer etwas runderer Form
649,00 € *
  • neues Modell
  • kurze Bauweise
  • ML-Bohrung 11,65 mm
  • Monel-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr in neuer etwas runderer Form
1.619,00 € * 2.065,00 € *
  • kurzes Modell
  • L-Bohrung 11,73 mm
  • Monelventile
  • Goldmessing-Mundrohr
  • Messing-Schallstück
1.549,00 € *
  • kurzes Modell
  • L-Bohrung 11,73 mm
  • Monelventile
  • Goldmessing-Mundrohr
  • Messing-Schallstück
3.334,00 € *
  • L-Bohrung 11,72 mm
  • handgeläppte Monelventile
  • handgefertigtes Goldmessing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 124 mm
  • Trigger am Hauptstimmzug
3.334,00 € *
  • L-Bohrung 11,72 mm
  • handgeläppte Monelventile
  • handgefertigtes Kupfer-Schallstück
  • Schallbecher Ø 124 mm
  • Trigger am Hauptstimmzug
2.798,00 € *
  • Neo-Serie
  • kurzes Modell
  • Monelventile
  • L-Bohrung 11,9 mm
  • einteiliges handgehämmertes Goldmessing-Schallstück
2.798,00 € *
  • Custom-Serie Neo
  • Light-Weight
  • M-Bohrung 11,3 mm
  • Monelventile
  • Messing-Schallstück
2.798,00 € *
  • Neo-Serie
  • kurzes Modell
  • Monelventile
  • L-Bohrung 11,9 mm
  • einteiliges handgehämmertes Messing-Schallstück
2.749,00 € * 3.247,00 € *
  • Modell Sovereign
  • L-Bohrung 11,84 mm
  • Monelventile
  • Goldmessing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 124 mm
3.178,00 € *
  • M-Bohrung
  • handgeläppte Monelventile
  • handgefertigtes High-Performance-Bellflex-Messing-Schallstück
  • Schallbecher Ø 124 mm
  • Sattel am 1. und Ring am 3. Zug
649,00 € *
  • neues Modell
  • lange Bauweise
  • ML-Bohrung 11,65 mm
  • Monel-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr in neuer etwas runderer Form
2.698,00 € *
  • Neo-Serie
  • kurzes Modell
  • Monelventile
  • L-Bohrung 11,9 mm
  • einteiliges handgehämmertes Goldmessing-Schallstück
777,00 € *
  • neues Modell
  • lange Bauweise
  • ML-Bohrung 11,65 mm
  • Monel-Ventile
  • Goldmessing-Mundrohr in neuer etwas runderer Form
1.818,00 € *
  • Modell Brochon
  • L-Bohrung 11,73 mm
  • Monelventile
  • Messing-Mundrohr
  • Messing-Schallstück
1 von 3

Die Merkmale des Kornetts

Das Kornett wurde um 1830 aus dem Posthorn entwickelt. Der Name Kornett leitet sich vom französischen cornet oder cornet à Piston – also kleines Horn oder kleines Horn mit Ventilen – ab. Für ungeübte Augen sieht das Kornett der Trompete optisch sehr ähnlich. Auch die Stimmlage erinnert an die Trompete. Tatsächlich aber zählt das Kornett aufgrund seiner Mensur tatsächlich zur Gruppe der Horninstrumente. Einige Unterschiede sind jedoch vorhanden, die Auswirkungen auf den Klang haben und das Kornett von der Trompete unterscheidet. Das Mundrohr des Kornetts ist enger und die Mensur konischer als bei der Trompete. Auch ist das Instrument im Gesamten etwas gedrungener. Das Mundstück des Kornetts weist einen dünneren Rand und einen tieferen Kessel als das der Trompete auf. Insgesamt ist der Klang des Kornetts weicher und etwas weniger strahlend als der einer Trompete, gleichzeitig weniger füllig als der des Flügelhorns. Damit siedelt sich das Kornett klanglich zwischen diesen beiden Instrumenten an.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war das Kornett im Jazz-Genre weitverbreitet. Jazz-Größen wie Louis Armstrong, Bix Beiderbecke oder Ruby Braff setzten auf den Klang des Kornetts. Doch bereits zu den Hochzeiten des Jazz ersetzte die Trompete das Kornett nach und nach. Heute ist das Instrument nur noch sehr selten anzutreffen. Finden kann man das Kornett als eigenes Register in sinfonischen Werken wie Debussy’s La Mer oder Hector Berlioz‘ Symphonie fantastique. In so mancher Filmmusik ist das Kornett ebenfalls Teil des Ensembles. Tendenziell wird das Kornett eher bei Kompositionen aus dem angloamerikanischen Raum als eigenes Register neben der Trompete bedacht.

Gestimmt ist das Kornett üblicherweise in B, wird vereinzelt auf Instrumenten in Hoch-Es-Stimmung gespielt. Es gibt auch Kornette in Hoch-D- und in C-Stimmung, beide sind jedoch heute nicht mehr relevant. Mit Ausnahme des C-Kornetts sind die anderen drei Varianten transponierend. Das bedeutet, die Noten werden im Violinschlüssel notiert, der Klang ist allerdings je nach Kornett verschoben: Das Hoch-Es-Kornett erklingt eine Terz höher, das B-Kornett eine große Sekunde tiefer als notiert.

Kornette bei Reisser Musik

Bei Reisser Musik finden Sie die beiden Kornett-Varianten B und Es von verschiedenen Herstellern. Als Schallstück-Material wird Messing und Goldmessing verwendet. Sie finden Kornette in kurzer und längerer Bauweise sowie mit unterschiedlichen Bohrungen von 11,66 mm (ML) bis 11,7 mm (L). Kornette in längerer Bauweise, auch als amerikanische Bauweise bekannt, zeichnen sich durch einen tendenziell eher helleren Ton aus. Die kürzeren Modelle – in britischer Bauweise – ähneln klanglich mehr dem Flügelhorn als der Trompete.

Reisser Musik bietet Ihnen hochwertige Kornette von Marken wie Stomvi, B&S, Bach, Jupiter oder Yamaha und weiteren an. Gern beraten wir Sie auf Ihrer Suche nach dem für Sie passenden Kornett. Kontaktieren Sie uns dafür telefonisch oder via E-Mail, oder besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in Ulm. Dort sowie online finden Sie außerdem noch weitere Blasinstrumente, aber auch Streichinstrumente sowie Gitarren oder verschiedene Perkussionsinstrumente. Auch entsprechendes Zubehör ist selbstverständlich Teil unseres Sortiments.

Zuletzt angesehen

Wir sind Tophändler folgender Marken