Wer in einer Band spielt oder Konzerte gibt, ist beim Gitarrenspiel auf einen Verstärker angewiesen, insbesondere wenn der Klang bis zu den hintersten Rängen reichen soll. Aber auch zum Üben zu Hause oder um die klangliche Ausdruckfähigkeit zu erweitern, können Gitarrenverstärker sinnvoll und nützlich sein.

Wer in einer Band spielt oder Konzerte gibt, ist beim Gitarrenspiel auf einen Verstärker angewiesen, insbesondere wenn der Klang bis zu den hintersten Rängen reichen soll. Aber auch zum Üben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gitarrenverstärker in großer Auswahl

Wer in einer Band spielt oder Konzerte gibt, ist beim Gitarrenspiel auf einen Verstärker angewiesen, insbesondere wenn der Klang bis zu den hintersten Rängen reichen soll. Aber auch zum Üben zu Hause oder um die klangliche Ausdruckfähigkeit zu erweitern, können Gitarrenverstärker sinnvoll und nützlich sein.

1 von 8
129,00 € *
  • Contemporary Serie
  • 1-Kanal digitaler Übungsverstärker
  • Leistung: 20 Watt
  • Lautsprecher: 1x 8"
  • Regler Kanal 1: Volume
209,00 € *
  • Leistung: 40 W @ 5 Ohm
  • Bestückung: 1x 10" Lautsprecher
  • Valvetronix Röhrenvorstufe
  • 11 Amp Modelle (20 bei Verwendung der "Tone Room" Editor-Software): Deluxe CL
  • Tweed 4x10
187,00 € *
  • Contemporary Serie
  • 2-Kanal Solid State Übungsverstärker
  • Leistung: 40 Watt
  • Lautsprecher: 1x 12"
  • Regler Kanal 1: Volume
155,00 € *
  • VET-Technologie (Virtual Elements Technology)
  • Valvetronix Preamp mit einer Röhre und mehrstufigen Schaltungen
  • Hybrid-Endstufe: Teils digital / teils analog
  • Extrem leistungsfähiger DSP
  • Neues Chassis-Design für einen fetten Bass und ausgezeichnete Resonanz
99,00 € *
  • 2-Kanal Solid State Akustikamp
  • Leistung: 15 Watt
  • Lautsprecher: 6"
  • Eingänge: 1x Intrument / 1x Mic
  • Instrument Kanal: Volume / Bass / Middle / Treble / Chorus
298,00 € *
  • 50 Watt RMS
  • für alle akustischen Instrumente und Stimme
  • 2 Kanäle für Instrument / Mikrofon
  • Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • Stereo Aux-Input
67,00 € *
  • Frontman Serie
  • 1-Kanal Solid State Übungsverstärker
  • Leistung: 10 Watt
  • Lautsprecher: 1x 6"
  • Bedienelemente: Gain / Over-Drive Select Switch / Volume / Treble / Bass
199,00 € *
  • 2-Kanal Solid State Akustikamp
  • Leistung: 40 Watt
  • Lautsprecher: 2x 6.5" Special Design Full-Range mit Whizzer Cone (HF)
  • Eingänge: 2x Mic/Line Combo Inputs für Instrument oder Mikrofon
  • DI Ausgang: XLR (mit Ground Lift)
169,00 € *
  • Modelling Übungscombo
  • Leistung: 30 Watt
  • Lautsprecher: Bi-Amped Full-Range mit 8” Speaker + Tweeter
  • Mehr als 200 Amps / Effekte / Cabinets
  • USB Interface & gratis Recording Software
115,00 € *
  • Modelling Übungscombo
  • Leistung: 20 Watt
  • Lautsprecher: 1 x 8"
  • Über 200 Verstärker- Effekte- und Boxen-Modelle
  • 16 Presets/Speicherplätze editierbar mit Spider V Remote App
59,50 € *
  • kompakter Verstärker für Unterwegs
  • Leistung: 3 Watt
  • integriertes Stimmgerät
  • 3,5 mm Kopfhörerbuchse
  • 8 Ohm Ausgang für externe Box
1.398,00 € *
  • Kanäle: 2 - Clean und Lead
  • Leistung: 100 Watt Vollröhre
  • Endstufe: Vier gematchte 6L6GC
  • Preamp: Vier ECC83 (12AX7) Röhren
  • Bright Schalter für Clean Kanal
98,00 € *
  • All-in-One Kopfhörer-Amp mit Onboard-DSP
  • 12 Amp-Models aus dem Mustang GTX bieten viele cleane und dreckige Soundvarianten
  • 13 Effekt-Models mit variablen Parametern
  • einstellbarer EQ
  • bequeme Lautstärke-Regelung
748,00 € *
  • Voll-Röhren-Amp
  • 30 Watt
  • Zweikanalig mit Gain - Tone - Volume je Kanal
  • Tiny Terror Channel und Fat Channel auf 15 und 7 Watt umschaltbar
  • Röhren: 4 x EL84 - 4 x ECC83
97,00 € *
  • großartiger Katana-Sound in einem extrem mobilen Verstärker
  • Leistung: 7 Watt
  • reichhaltiger ausgewachsener Sound
  • authentische analoge Verstärkerschaltung und analoge 3-Band-Klangregelung
  • drei vielseitige Verstärkertypen: Brown - Crunch - Clean
98,90 € *
  • Leistung: 15 W
  • Lautsprecher: 1 x 6,5" Lautsprecher
  • Chorus-Effekt
  • Anschlüsse: Gitarre Input & Mikrofoneingang XLR / Aux-In 3,5mm
  • Regler: Lautstärke / Bass / High
1.034,00 € *
  • Power-Projection Cabinet - Gerade
  • Leistung: 240 Watt RMS - 16 Ohm
  • Bestückung: 4 x 12" Celestion Vintage 30
  • Gehäuse: Birkenholz - 13-lagig und hochverdichtet
  • Skid-Design Füße für bessere Bodenkopplung und definierten Druck
79,00 € *
  • Ausgangsleistung: 10 Watt RMS an 8 Ohm, Ein-/Ausgänge: INPUT-Buchse - HEADPHONE/LINE OUT-Buchse
  • Lautsprecher: 1 x 6,5" Vox Custom Speaker 8"
  • Abmessungen: 380 x 260 x 170 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 4,8kg
  • Lieferumfang: Netzkabel - Bedienungsanleitung
1 von 8

Wofür einen Gitarrenverstärker?

Verstärker für Gitarren, auch als Amps bezeichnet, sind den meisten als Teil des Equipments von Bühnenshows bekannt. Hier werden sie vor allem eingesetzt, um den Klang und die Lautstärke zu verstärken. Nicht selten spielen Gitarristen mit Hilfe des Verstärkers mit dem Sound und erweitern das Klangspektrum damit.

Doch nicht nur auf der Bühne sind Verstärker, egal ob für eine E-Gitarre oder eine klassische Gitarre, unverzichtbar. Auch für zu Hause sind Gitarrenverstärker eine empfehlenswerte Anschaffung. Vor allem in Miets- und Mehrfamilienhäusern tragen Verstärker, insofern sie über einen Kopfhörerausgang verfügen, zum nachbarschaftlichen Frieden bei.

Wie ist ein Gitarrenverstärker aufgebaut?

Wer sich erstmals einen Gitarrenverstärker kaufen möchte, steht schnell vor der Entscheidung, welcher Verstärker es werden soll. Es gibt nämlich nicht nur eine Verstärkerart, sondern mehrere Techniken sowie Bauformen, die sich deutlich unterscheiden.

Die verschiedenen Verstärkertechniken

Gitarrenverstärker gibt es in variierenden Verstärkertechniken, die unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Röhrenverstärker sind mittlerweile eher selten anzutreffen. Bei dieser Bauweise werden Elektronenröhren zu Verstärkung des Klangsignals eingesetzt. Zu starke Signale führen zur Übersteuerung und damit zur Verzerrung des Signals, was je nach Musikstil nicht unbedingt ein Nachteil oder unerwünscht ist.

Heavy Metal oder Hard Rock lassen genau so etwas gern einfließen. High-End-Röhrenverstärker zählen nach wie vor zum Besten, was der Verstärker-Markt anzubieten hat. Transistorverstärker arbeiten mit Halbleiterbauelementen, die sich sehr kompakt verbauen lassen. Der Sound ist transparent und neutral, tendenziell kühl, wenig dynamisch und höhenlastig.

Der Klang ist konsistent und berechenbar, der Lautstärkeverlauf stabil. Hybridverstärker sind seit den 1980er-Jahren zunehmend verbreitet. Sie vereinen dabei Komponenten von Röhren- und Transistorverstärker. Die Vorstufe bilden Röhren und die Leistungsstufe Transistoren, seltener auch umgekehrt.

Modeling-Amps simulieren digital das Verhalten von Röhrenverstärkern. Diese Digitalverstärker sind aktuell sehr verbreitet und lösen die älteren Verstärker-Techniken ab. Vorteil der digitalen Varianten ist, dass sie verschiedene Verstärkersounds nachahmen können, je nachdem was klanglich gewünscht ist.

Die verschiedenen Bauformen

Neben den verschiedenen Verstärker-Technologien gibt es außerdem verschieden Bauformen. Combo-Verstärker vereinen Verstärker und Lautsprecher in einer Box. Diese Form ist sehr verbreitet.

Es gibt auch Verstärker, die aus zwei getrennten Teilen bestehen und als Full- oder Halfstack bezeichnet werden. Bei Verstärkern in dieser Rack-Bauform sind Vor- und Endstufe jeweils eigene bauliche Einheiten, die in Rack-Systemen, also Regalsystemen, eingebaut bzw. aufeinander gestellt werden.

Welche Gitarrenverstärker?

Ein guter Gitarrenverstärker, egal welcher Verstärkertechnik und Bauform, muss auch leise schon gut klingen. Dieser Punkt ist insbesondere für die Verwendung zu Hause wichtig. Übungsverstärker für zu Hause sollten also nicht zu viel Watt haben und zudem einen Kopfhörerausgang, eine Klinke-Buchse, vorweisen können. So kann der Verstärker über Kopfhörer verwendet und während der gesetzlichen Ruhezeiten gespielt werden.

Diese Digitalverstärker für die Heimanwendung sind in der Regel kompakter als Verstärker für die Bandprobe und für Auftritte. Bei Reisser-Musik bekommen Sie Gitarrenverstärker bereits ab wohnzimmertaugliche und nachbarschaftsverträgliche 1-Watt bis hin zu 300 Watt für volle Klänge auf der Bühne. Zu den Marken in unserem Verstärker-Sortiment zählen Marshall, Vox, Fender, Line 6 und weitere renommierte Hersteller.

Da es Gitarrenverstärker beinahe wie Sand am Meer gibt und verschiedene Faktoren bei der Auswahl berücksichtig werden müssen, stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite. Sie erreichen uns via E-Mail, Fax oder telefonisch. Gern besprechen wir mit Ihnen, für welche Zwecke Sie einen Verstärker benötigen, damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt.

Weiteres Gitarrenzubehör bei Reisser Musik

Neben Verstärkern führen wir selbstverständlich noch weiteres Zubehör, damit Ihre nächste Bandprobe oder Ihr nächstes Konzert ein voller Erfolg wird. Synthesizer oder Pedal Preamps erweitern die klanglichen Effekte. Mit Tonabnehmern für Akustikgitarren verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein eigenes Tonstudio.

Im Schnitt und abhängig von der Benutzung halten die Röhren eines Röhrenverstärkers zwischen 3000 und 10.000 Betriebsstunden. Ersatzröhren finden Sie bei uns im Online-Shop. Auch Gitarren, sowohl in der klassischen Akustikversion als auch E-Gitarren führen wir in unserem Sortiment. Für Anfänger bieten wir Gitarren-Startersets an.

Zuletzt angesehen

Wir sind Tophändler folgender Marken